Forschungsprojekte

Massivholz

Basisdaten

  • Status: Abgeschlossen
  • Institut: Institut für Bauklimatik
  • Projektleitung: Prof. Dr.-Ing. John Grunewald
  • Bearbeiter: Dr.-Ing. Rudolf Plagge
  • Finanzierungstyp: nichtwirt.
  • Fördermittelgeber: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
  • Programm: Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen "Otto von Guericke" e.V. (AiF)
  • Förderkennzeichen: 17441 BR/2 ü. IVTH
  • Zeitraum: 01.09.2012 - 30.08.2015

Forschungsfelder/-themen

  • Baukonstruktion
    • Funktionsintegration
    • Grenzschichtprobleme
    • Materialverbünde
    • Thermische Bauteilaktivierung
  • Baumaterialien
    • Anisotropie
    • Riss- und Haltbarkeitseigenschaften

Zusammenfassung

Ziel des Forschungsvorhabens ist es, • den Einfluss ausgewählter Material- und technologischer Parameter auf das Festigkeitsverhalten von Massivholzplatten zu untersuchen, • den Einfluss der unterschiedlichen Strukturen von Massivholzplatten für Wärme-/Kältefunktionen zu untersuchen, • Plattenaufbauten zu entwickeln, die die bisherige Funktionalität aufweisen und gleichzeitig effizient als Heiz- und Kühlelement verwendbar sind.

Kooperationspartner

  • IHD Institut für Holztechnologie Dresden gemeinnützige GmbH
  • Calsitherm Silikatbaustoffe GmbH
  • WEM Wandheizungen GmbH
  • Dold Holzwerke GmbH
  • Holzwerke Gmach GmbH, Pösing

Projektverlauf

Ergebnisse

Berichte

Publikationen

Abschlussarbeiten

Externe Verweise

Bilder